Ohrenkorrektur (Fadenmethode)

Frauen und auch Männer mit abstehenden Ohren fühlen sich beobachtet und sogar unattraktiv, da die abweichende Ohrenform anderen sofort ins Auge fällt und sich nur schwer kaschieren lässt. Es handelt sich hierbei nicht um eine Erkrankung, sondern vielmehr um eine Normvariante der verschiedenen Ohrformen, die meist veranlagungsbedingt und somit familiär tendenziell häufiger vorkommt. Je nachdem, wie ausgeprägt die Fehlstellung der Ohren ist, lösen sie im Kindesalter Spott aus und beeinträchtigen sogar die Persönlichkeitsentwicklung. Aus diesem Grund kann sie auf Dauer auch zu einer seelischen Belastung führen.

Wurden Erwachsene Jahre zuvor nicht von ihren Eltern in ihrem Wunsch nach einer operativen Ohrkorrektur unterstützt oder hatten schlichtweg nicht die Möglichkeit dazu, fühlen sie sich im Alltag unter den Blicken oft unwohl und versuchen die abstehenden Ohren mit längeren Haaren oder speziellen Frisuren zu verdecken. Durch diesen Leidensdruck werden das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl beeinträchtigt.

Soll eine symmetrische, natürliche und ästhetische Form wiederhergestellt werden, bietet sich das Ohrenanlegen per M-Fadenmethode an, die ich selbst entwickelt habe. Sie erfolgt ambulant unter lokaler Betäubung und kann schon ab dem 6. Lebensjahr (noch vor der Einschulung) durchgeführt werden, da zu diesem Zeitpunkt das Ohr beinahe vollständig entwickelt ist. Selbstverständlich kommt eine Ohrkorrektur auch im Erwachsenenalter noch infrage. Sie kann dazu führen, dass Sie sich wieder attraktiv fühlen und an Selbstvertrauen, Lebensqualität und einem positiven Lebensgefühl gewinnen. Seit mehreren Jahren führe ich die Ohrkorrektur mit der M-Fadenmethode erfolgreich und zuverlässig durch.

M-Fadenmethode zur Ohrenkorrektur

Bei der M-Fadenmethode wird auf einen Hautschnitt hinter dem Ohr verzichtet und der Faden direkt durch die Haut in den Knorpel gebracht. Hierdurch sind keine Schnitte notwendig und keine Narben sichtbar. Auch lässt sich der Knorpel elegant formen, so dass es nicht zu einer Knickbildung kommt.

Das Ohr hat eine dreidimensionale Struktur, so dass bei einer Korrektur auf alle drei Ebenen Rücksicht genommen werden muss.

Die Fäden werden so eingebracht, dass nur die Ebene korrigiert wird, die korrigiert werden muss, um ein optimales ästhetisches Ergebnis zu erzielen.

Vor der OP wird das Ohr von mir analysiert, die Koordinaten festgelegt und markiert. Diese sind von Patient zu Patient unterschiedlich, so dass ein ganz individuelles und ästhetisches Ergebnis erzielt wird.

Unterschieden werden dabei die 1-Faden-, 2-Faden- und 3-Fadenmethode, bei denen jeweils jede Ebene berücksichtigt wird. Diese spezielle Methode wurde von mir entwickelt.

Ohrenkorrektur mit Fadenmethode im Überblick

Allgemeine Informationen - Ohrenkorrektur

Knorpel, Knorpelhaut und Haut bilden das menschliche Ohr und bestimmen seine Form. Ein häufiger Grund für abstehende Ohren ist die hohe Spannung der Knorpelhaut, die den Knorpel verformt und ein fehlendes Ausbilden der wichtigen Anthelixfalte verursacht. Bei der Fadenmethode zur Ohrkorrektur verzichtet der behandelnde Arzt auf einen Hautschnitt hinter dem Ohr und bringt stattdessen den Faden direkt durch die Haut in den Knorpel ein. Somit entfallen große Schnitte, die hinterher zu sichtbaren Narben führen würden.

Gleichzeitig ist auf diese Weise das elegante Formen des Knorpels möglich, wodurch eine Knickbildung verhindert wird. Damit eine ästhetische Form entsteht, darf das Ohr weder zu nach am Kopf anliegen, noch zu weit abstehen. Ich richte mich hier nach Ihren Vorstellungen ohne jedoch die Natürlichkeit zu vernachlässigen.

Ablauf - Ohrenkorrektur

Nach der lokalen Betäubung bringe ich die Fäden ein, die dem Wiederherstellen der fehlenden Anthelixfalte dienen. Hierfür ist mit einem Zeitaufwand von circa 20 bis 30 Minuten pro Seite zu rechnen. Aufgrund der dreidimensionalen Struktur des Ohrs muss bei einer Korrektur auf alle drei Ebenen Rücksicht genommen werden. Ich bringe dabei die Fäden so ein, dass nur die Ebene korrigiert wird, bei der eine Richtigstellung erforderlich ist.

Vor der OP analysiere ich Ihr Ohr, um die Koordinaten festzulegen und zu markieren. Diese unterscheiden sich von Patient zu Patient, sodass Sie sich über ein ästhetisches und individuelles Ergebnis freuen dürfen. Ein Stirnband oder größere Verbände benötigen Sie nach der Operation übrigens nicht.

Differenziert wird bei der von mir persönlich entwickelten M-Fadenmethode die 1-Faden-, 2-Faden- und 3-Fadenmethode, bei der ich jeweils jede Ebene berücksichtige. Die schonende Operationsmethode und das Ausbleiben von unästhetischen Narben sprechen genauso für die Fadenmethode zum Ohrenanlegen wie die dauerhaften Ergebnisse.

Komplikationen - Ohrenkorrektur

Komplikationen kommen nach Ohrenkorrekturen nur selten vor, können aber nicht vollständig ausgeschlossen werden. Kühlung und klassische Schmerzmedikamente verschaffen bei Schmerzen nach der Operation Linderung. Sind kleinere Schwellungen und Blutergüsse vorhanden, gehen diese für gewöhnlich nach 5 bis 7 Tagen zurück. Ebenso können Ihre Ohren empfindlich auf Temperaturschwankungen reagieren. Liegt eine Berührungsüberempfindlichkeit vor, kann diese einige Wochen anhalten. Vermeiden Sie es, auf dem Ohr zu liegen.

Nachsorge - Ohrenkorrektur

Leiden Sie unter starken Schmerzen nach der OP, mag dies ein Hinweis auf einen Bluterguss oder einen Infekt sein, weshalb Sie es mir umgehend mitteilen sollten. Kommt es im Ausnahmefall (äußerst selten) dazu, dass das Ohr erneut „vorgefallen“ ist, lässt sich dies problemlos korrigieren und in die ursprüngliche Form bringen. Ausgesprochen selten kann im Rahmen einer ausgeprägten Infektion ein Haut- oder Knorpeldefekt verursacht werden. Das endgültige Operationsergebnis ist nach dem Abschwellen frühestens nach 2 bis 3 Monaten ersichtlich.

Geschätzte Kosten - Ohrenkorrektur

2400 – 3000 €

Finanzierungsrechner

Alle Angaben ohne Gewähr, Laufzeit und Zins variabel. Bonität vorrausgesetzt.

medipaz

Kontaktieren Sie uns!

Ich berate Sie gern in einem persönlichen Gespräch und informiere Sie über Vor- und Nachteile und mögliche Alternativen. Gern informiere ich Sie auch über mögliche Ansätze zur Finanzierung einer Behandlung in meiner Klinik. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

© Copyright 2016 - Hannover Aesthetic
0511 390 88 13